Wolfsbarsch in Salzmantel - So wird's gemacht!

Rezept - Frankreich - Philippe's Foodblog

0 von 5 - 0 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Rezept: Loup de Mer im Salzmantel

Loup de Mer im Salzmantel - Philippe's Foodblog
Fisch
Hauptspeise
Vorbereitung 30min
Gesamt 1h 10min

Saftig gegart in Meersalzmantel und frische Zutaten wie Petersilie, Thymian, Knoblauch, Zitrone und Pfeffer geben dem Fisch einen unverwechselbaren Geschmack. Den Salzmantel am Tisch aufschneiden wird zu einem kulinarischen Highlight.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 St. Wolfsbarsch á 400 gr
  • 1/2 St. Zitrone
  • 2 St. Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 St. Thymianzweige
  • 3 kg grobes Meersalz
  • 3 St. Eiweiß
  • Pfeffer
  • 50 ml Olivenöl

Zubereitung

  • Backofen Ober- / Unterhitze 200°C vorheizen. Backblech mit Olivenöl einfetten.
  • Für den Salzmantel das Meersalz mit Eiweiß in einer großen Schüssel mischen. Immer wieder etwas kaltes Wasser unterheben, bis die Masse formbar und steichfähig wird. Hälfte der Salzmasse auf das eingefettete Backblech verteilen. Salzboden in Form beider Fische, mit ca. 1 cm Höhe.
  • Wolfsbarsch innen und außen gründlich spühlen und trocken tupfen. Mit Pfeffer außen und innen kräftig einreiben, kurz einziehen lassen. Zitrone und Knoblauch in kleine Scheiben schneiden. Je Fisch mit Zitronen- und Knoblauchscheiben, je 3-4 Stängel Petersilie und 2 Thymianzweige füllen.
  • Fisch auf den Salzboden legen und mit der übrigen Salzmasse mit angefeuchteten Händen in Form bringen. Der Fisch soll luftdicht mit dem Salz verschlossen werden.
  • Backblech mittig im vorgeheizten Backofen ca. 40 Min. garen.
  • Zum Servieren den Salzmantel am Tisch aufschneiden und abheben. Erst die obere Haut entfernen, dann das Fischfilet vorsichtig abnehmen und die Mittelgräte entfernen. Zum Schluss unteres Filet von der Haut trennen und herauslösen.

Keine Kommentare zu “Wolfsbarsch in Salzmantel - Loup de Mer”

Schreibe einen Kommentar

Als Antwort auf Some User
 

Das könnte Dir auch schmecken

Entdecke weitere Rezepte auf Philippe's Foodblog

Minestrone - nach italienischer Art - Philippe's Foodblog
Am besten mit Weißbrot servieren

Minestrone - Gemüsesuppe nach italienischer Art

Was für ein geiles Rezept! Das ist meine absolute Lieblingssuppe - Frisches Gemüse, Speck, Parmesankäse, frische Kräuter und Gemüse, Minestrone nach italienischer Art - Einfach lecker! Und so wird's gemacht...

Lammkarree mit Kräuterkruste - Philippe's Foodblog
Serviervorschlag mit Cherrytomaten aus dem Ofen

Zartes Lammkarree mit Kräuterkruste - Französisch kochen

Lammfleisch muss man mögen - ich liebe es! Am besten sollte das Karree zart rosa, bei einer Kerntemperatur von 58-60°C ist das Fleisch innen leicht roh, zubereitet werden! Die Harmonie aus Knoblauch und Zitrone, die Zugabe frischer Kräuter wie Thymian & Petersilie aber auch frisch gemahlener Pfeffer und Meersalz geben dem Lammfleisch einen hervorragenden Geschmack. Ein kräftiger Rotwein muss diesen Gaumenschmaus begleiten!

Spaghetti Napoli - Philippe's Foodblog
Frisch, kinderleicht & schnell gekocht!

Spaghetti Napoli

Fertigsaucen sind schnell erwärmt, die Verlockung und Bequemlichkeit ist groß und immer mehr Menschen greifen auf Vorgefertigtes zurück - Doch das muss nicht sein! Frische Tomaten, eine Zwiebel, zwei Knoblauchzehen, Olivenöl, einen Schuss Rotwein & Tomatenmark - Dazu frischer Basilikum, Salz & Pfeffer sowie Pasta nach Belieben und schon hast Du alle Zutaten für ein echt leckeres Pastarezept!

Griechischer Eintopf - Philippe's Foodblog
Gemüseeintopf mit Kritharaki - griechische Nudeln

Gemüseeintopf mit Kritharaki nach griechischer Art

Kochen mit Kritharakinudeln - Gemüseeintopf nach griechischer Art. Der Eintopf ist schnell zubereitet und schmeckt auch noch am nächsten Tag richtig lecker!

Backfisch in Bierteig - Philippe's Foodblog
Serviert auf Kartoffelstampf dazu a Maß Bier

Seelachsfilet in Bierteig - Backfisch mit hausgemachter Remoulade

Backfisch selbermachen, so wird's genau so lecker wie am Fischstand vor dem Festzelt. Mit Hilfe von Bier bekommt die Panade einen leckeren Geschmack und wird besonders knusprig.

Gefüllte Eierkuchen - Philippe's Foodblog
Köstliches Dessert mit Birnenkompott

Süß gefüllte Eierkuchen

Gefüllte Eierkuchen mit süßen Guss bestrichen dazu frisches Birnenkompott mit einer traumhaften Zimtnote.

Eierkuchen, Pfannkuchen, oder Palatschinken, es gibt viele Variationen um diese Köstlichkeit zu betiteln. Eines aber steht fest, egal für welche man sich entscheidet, der Geschmack dieser köstlichen Nachspeise bleibt gleich.